Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Schwarz-Weiße Spaghetti mit Tomaten-Basilikum-Soße

Nach dem ich die zuckersüßen Leckereien ja verschmähen muss, stecke ich mehr Zeit und Liebe fürs Detail in die Hauptgerichte.


Frische und gesunde Zutaten wie Karotten, Tomaten, Pilze - gelegentlich Fenchel und Sellerie zählen eigentlich zu meinen (ständigen) Hauptzutaten. Vorallem Tomatensoße aus frisch gekochten Tomaten, Knoblauch, wahlweise Zwiebel und lactosefreien Schmand ist mein Favorit. Geht schnell, einfach und schmeckt gut- vorallem dann, wenn man das Ganze schön auf mittlerer Stufe vor sich hin köcheln lässt und die Aromen richtig gut durchziehen können.

 

So habe ich das auch gestern gemacht. Knoblauch anschwitzen, Tomaten in kleine Stücke schneiden, zugeben und köcheln lassen und am Ende Schmand dazu, nochmals köcheln lassen-fast fertig! Ganz zum Schluss habe ich noch frischen Basilikum geschnitten (grob) - FERTiG! Natürlich nach belieben würzen. Was sehr lecker!

 

Die liebe fürs Detail? Die steckte vorallem in den Nudeln. Normale und schwarze Spaghetti gemischt und auf dem Teller sieht es gleich lebhafter aus. Gewöhnungsbedürftig fürs erste, aber hat dem Geschmack nichts abgetan. Noch ein Basilikum-Blättchen oben drauf anrichten und es schmeckt gleich viel besser. :-)

 

 

Guten Appetit! 

 


21.2.15 15:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen