Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Vintage

Heute habe ich bezüglich "Hochzeit im Vintage-Stil" gestöbert, da man ja immer öfter von Hochzeiten dieser Art hört und darüber liest. "Alt ist das neue Neu", sozusagen. Dekoartikel im Vintage-Stil findet man mittlerweile ja überall.

Ich persönlich finde ja, dass Vintage-Hochzeiten vorallem dann richtig gut rüberkommen, wenn sie im Freien statt finden... ich glaube, das liegt an meiner Vorstellung von Lampions die von den Bäumen hängen, gemütliche Sitzecken hinter einer kleinen Hecke, Blumen, grünes, sattes Gras, vielleicht ein kleiner Teich usw die das Bild von Vintage für mich abrunden. Warum auch immer?! :-P

Aber auch abgesehen davon hat man mit Hochzeiten im Vintage-Stil eine gute Möglichkeit seine Kreativität voll auszuleben. Ob man alte Schätze von Oma, Opa oder der Eltern findet, im Internet neue auf alt gemachte Artikel kauft oder ganz einfach selbst Dekoartikel zusammenstellt und bastelt, es ist alles möglich. Mit einfachen Mitteln lassen sich schöne Dekoideen umsetzen. Vogelkäfige, alte Kommoden, Farben wie rosé, cremé, zartes türkis, Candy-Bars mit verschiedenen Muffins, Cup Cakes, Cake Pops und sämtlichen Süßigkeiten statt einer klassischen Hochzeitstorte, Spitzendeckchen, einfache Gartenblumen frisch gepflückt, kleine Vasen, alte Kerzenständer, alte Bilderrahmen, Spiegel mit verspielten Umrandungen, Koffer, Schreibmaschinen- die Vergangenheit gibt so viel her! :-) Mit Arikeln, Mustern und allem was zu den 20ern, 30er, 40ern, 50ern, 60ern und 70ern Jahren gehört ist sozusagen alles erlaubt. Wichtig ist nur, dass alles aufeinander abgestimmt ist- nur dann ist das Bild abgerundet und kann seine Wirkung auf voll entfalten. 

Hier ein paar wunderschöne Bilder bezüglich dem Thema mit teilweise echt tollen Ideen! 

Ein Vogelkäfig dient als "Regal" für verschiedene Leckereien. 

 

 

 

 

Eine kreative Dekoidee- leicht und günstig umzusetzen.

 

 

Diese Variante des Altars...mein absolutes Highlight! :-)

 

 

Als romantische Lichtquelle dienen Laternen. Wenn das mal kein Traum ist. 

 

 

Gästebücher gibt es auch im Vintage-Stil- natürlich sollte sich das Thema (egal, welches es schlussendlich ist) wie ein roter Faden durch die komplette Hochzeit ziehen. Angefangen bereits bei den Einladungskarten...

 

 

Klassischer Vintage-Artikel - alte Kerzenständer

 

 

Wie oben bereits erwähnt, ist eine Candy-Bar eine tolle Aktion auf Vintage-Hochzeiten.

 

 

Deko leicht gemacht. 

 

 

DAS ist für mich Vintage! Lampions von den Bäumen hängend. Verschiedene Farben, verschiedene Größen! WUNDERSCHÖN!

 

 

Mit alten Büchern werden die Tischkärtchen hier super in Szene gesetzt, finde ich. 

 

 

 Persönlich und Einzigartig ist diese Dekoidee mit vielen Fotos.

 

 

Flaschen dienen hier als Kerzenhalter- auch eine sehr einfache und schöne Umsetzung des Themas. 

 

 

 

 

 

 

 

Auch der Brautstrauß, das Kleid, die Brautfrisur und natürlich auch der Anzug des Bräutigams sollte zum Motto passen. 

 

 

 

Eine wunderschöne Sache wie ich finde- jedoch sollte auch dieses Vorhaben gut geplant sein und wird, wenn man die Deko beispielsweise selbst zusammenstellt und bastelt, mit viel Zeit organisiert werden. 

 

 

5.3.15 09:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


SunnDeey / Website (12.3.15 18:50)
Hallöle Ina! Oh wow, das sieht ja echt alles total hinreißend aus. Ich mag das Thema Vintage auch sehr, die Farben und Blumen und was da alles möglich ist. Sollte es für mich je meine absolute Traumhochzeit geben, dann wäre sie auch im Vintage Stil.

Herzlichen Dank für die wundervollen Impressionen und Inspirationen, die du hier zusammengestellt hast.
Viele liebe Grüßlis, SunnDeey

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen